Erdnüsse BIO, roh & ungeröstet

Artikel-Nr.: E1

Lieferbar

9,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Erdnuss nennt man wegen ihrer nussartigen Beschaffenheit eine Nuss, sie gehört aber zur Gattung der Hülsenfrüchte. Sie ist sehr nahrhaft, fett- und eiweißreich und hat einen hohen Gehalt an Magnesium.

Anders als geröstete Erdnüsse, die Harnsäure erzeugen und Verstopfung verursachen können, wirkt die rohe Erdnuss anregend.

Sie kann zum Müsli, im Salat oder als leckere Knabberei verwendet werden.

Unser Nüsse sind ohne Schale, das rötliche Häutchen ist noch vorhanden.

Durchschnittliche Nährwerte Pro 100 g
Energie2381kJ/567 kcal
Fett49,2 g
davon ungesättigte Fettsäuren9,1 g
Kohlenhydrate16,3 g
davon Zucker4,7 g
Eiweiß29,8 g
Salz0,05 g

 


Ungeröstete Erdnüsse - Natürlich, nahrhaft und vielseitig

Erdnüsse als kleine Kraftpakete sind eine hervorragende Quelle für Energie und haben zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Bei Trautwein Naturwaren bieten wir ungeröstete Erdnüsse an, die nicht nur durch ihren Geschmack, sondern auch durch ihre Bio-Qualität und reinen Nährstoffe überzeugen.

Ungeröstete Erdnüsse für Ihre Ernährung

Erdnüsse werden als Nüsse kategorisiert, obwohl sie eigentlich zu den Hülsenfrüchten zählen. Sie können das Risiko von Herzkrankheiten senken, unterstützen die Gewichtsregulierung und fördern eine gesunde Verdauung. Die ungerösteten Erdnüsse von Trautwein Naturwaren sind roh und heben sich durch ihre natürliche Beschaffenheit hervor. Ohne Röstung und zusätzliche Zutaten behalten sie einen milden Geschmack und maximieren ihre gesundheitlichen Vorteile. Unsere Erdnüsse sind nicht nur ein leckerer Snack, sondern auch ein vielseitiges Lebensmittel, das in verschiedenen Küchen und Rezepten seinen Platz findet.

Besonderheiten von ungerösteten Erdnüssen

  • Natürlicher Geschmack: Rohe, ungeröstete Bio Erdnüsse behalten ihren authentischen, milden Geschmack. Im Gegensatz zu gerösteten Varianten, die oft durch Salz oder Gewürze überlagert werden, bieten sie ein reines und unverfälschtes Geschmackserlebnis. Als Hülsenfrüchte erinnert der Geschmack der ungerösteten Erdnüsse entfernt an Erbsen.
  • Höherer Nährstoffgehalt: Ohne das Rösten der Erdnüsse bleiben wertvolle Nährstoffe wie Vitamine und Mineralsalze besser erhalten. Dies macht ungeröstete Erdnüsse zu einem nährstoffreichen Snack.
  • Geringeres Allergiepotenzial: Manche Studien deuten darauf hin, dass der Röstprozess Allergene in Erdnüssen verstärken kann. Ungeröstete Erdnüsse könnten daher für manche Menschen verträglicher sein.
  • Vielseitige Verwendung: Sie eignen sich hervorragend für verschiedene kulinarische Anwendungen – von Backwaren bis hin zu Salaten. Ihre neutrale Geschmacksbasis ermöglicht eine breite Palette an Rezepten.
  • Längere Haltbarkeit: Ungeröstete Erdnüsse sind oft länger haltbar als geröstete. Dies ist besonders vorteilhaft für die Lagerung und den langfristigen Verbrauch.
  • Rohe, ungeröstete Erdnüsse sind keine Nüsse, sondern gehören zu den Leguminosen (Hülsenfrüchte). Der Geschmack ist besonders interessant und erinnert sogar leicht an Erbsen.

Ungeröstete Erdnüsse in Müslis und Joghurts

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem nahrhaften Kick, indem Sie ungeröstete Erdnüsse in Ihr Frühstücksmüsli oder Joghurt einbringen. Diese kleinen Powerpakete fügen nicht nur eine angenehme Textur hinzu, sondern bereichern Ihr Frühstück auch mit zusätzlichen Proteinen und gesunden Fetten. Zerhacken Sie die Erdnüsse grob und streuen Sie sie über Ihren Joghurt oder mischen Sie sie in Ihr Müsli, um einen nussigen Geschmack und einen extra Crunch zu genießen. So können Sie Ihren Morgen transformieren und bekommen langanhaltende Energie für den Tag.

Ungeröstete Erdnüsse als Zutat in Salaten

Rohe Erdnüsse sind nicht nur für süße Speisen geeignet, sondern auch eine perfekte Ergänzung für herzhafte Gerichte wie Salate. Die ungerösteten Erdnüsse von Trautwein Naturwaren bringen eine überraschende Textur und einen nussigen Geschmack in jeden Salat. Probieren Sie zum Beispiel einen asiatisch inspirierten Krautsalat mit einem Dressing aus Sojasauce, Limettensaft, Honig und Sesamöl. Fügen Sie gehackte ungeröstete Erdnüsse hinzu, um dem Salat einen knusprigen Kontrast zu verleihen. Dieser Kombination verwandelt einen gewöhnlichen Salat in ein exotisches und nahrhaftes Gericht.

Selbstgemachte Erdnussbutter mit ungerösteten Erdnüssen

Erdnussbutter ist ein ganz einfaches Rezept, dass Sie mit ungerösteten Erdnüssen umsetzen können. Geben Sie die Erdnüsse in einen leistungsstarken Mixer oder eine Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie, bis die Erdnüsse die gewünschte Konsistenz erreichen. Sie können nach Belieben Honig, Salz oder sogar eine Prise Zimt hinzufügen, um den Geschmack zu verfeinern. Diese hausgemachte Erdnussbutter ist frei von Konservierungsstoffen und künstlichen Zusätzen und bietet eine gesündere Alternative zu vielen im Handel erhältlichen Produkten. Genießen Sie sie auf Toast, in Smoothies oder als Dip für Obst und Gemüse.

Wichtige Inhaltsstoffe von ungerösteten Erdnüssen

  • Proteine: Rohe Erdnüsse sind eine hervorragende Proteinquelle, was sie zu einem wichtigen Nahrungsmittel für den Muskelaufbau und die Gewebereparatur macht. Der hohe Proteingehalt macht sie auch zu einem sättigenden Snack, der bei der Gewichtskontrolle helfen kann.
  • Ungesättigte Fettsäuren: Diese gesunden Fette tragen zur Senkung des Cholesterinspiegels bei und fördern die Herzgesundheit. Sie sind entscheidend für die Aufnahme fettlöslicher Vitamine und unterstützen die allgemeine Zellgesundheit.
  • Ballaststoffe: Ballaststoffe in Erdnüssen unterstützen die Verdauung und können zur Vorbeugung von Verdauungsstörungen beitragen. Sie helfen auch, den Blutzuckerspiegel zu regulieren, was besonders für Diabetiker vorteilhaft ist.
  • Vitamine: Bio Erdnüsse enthalten B-Vitamine, die für die Energieproduktion im Körper wichtig sind, und Vitamin E, ein starkes Antioxidans, das die Zellen vor Schäden durch freie Radikale schützt.
  • Mineralien: Mit wichtigen Mineralien wie Magnesium, Phosphor, Kalium und Zink tragen Erdnüsse zur Knochengesundheit bei, unterstützen das Immunsystem und spielen eine Rolle bei der Wundheilung und Zellteilung.

Ungeröstete Erdnüsse von Trautwein Naturwaren

Die ungerösteten Erdnüsse von Trautwein Naturwaren sind ein wahres Superfood. Mit ihrem hohen Gehalt an Proteinen, gesunden Fetten, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien bieten sie zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Sie sind nicht nur ein leckerer und nahrhafter Snack, sondern auch eine vielseitige Zutat in der Küche. Ihre natürliche Beschaffenheit und Reinheit machen sie zu einer idealen Wahl für eine bewusste und gesunde Ernährung.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann man ungeröstete Erdnüsse in veganen Gerichten verwenden?

Ungeröstete Erdnüsse sind eine hervorragende Zutat für vegane Gerichte. Sie können beispielsweise in veganen Eintöpfen oder Currys für zusätzliche Textur und Nährstoffe sorgen. Auch in veganen Snacks, wie in Energiebällchen oder veganen Riegeln, können sie für einen nussigen Geschmack und zusätzliche Proteine verwendet werden. Darüber hinaus eignen sich ungeröstete Erdnüsse perfekt zur Herstellung von veganer Erdnussbutter oder als Topping für vegane Bowls und Salate.

Wie bewahrt man ungeröstete Erdnüsse am besten auf?

Ungeröstete Erdnüsse sollten in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden, um sie vor Feuchtigkeit und Schädlingen zu schützen. Es ist empfehlenswert, sie an einem kühlen, trockenen Ort zu lagern. Wenn Sie die Erdnüsse über einen längeren Zeitraum aufbewahren möchten, können Sie sie auch im Kühlschrank oder Gefrierschrank lagern. Dies hilft, ihre Frische zu bewahren und verhindert, dass sie ranzig werden. Eine korrekte Lagerung ist entscheidend, um den natürlichen Geschmack und die Nährstoffe der ungerösteten Erdnüsse zu erhalten.

Sind ungeröstete Erdnüsse für eine Low-Carb-Diät geeignet?

Ungeröstete Erdnüsse können in Maßen in eine Low-Carb-Diät integriert werden. Obwohl sie natürliche Kohlenhydrate enthalten, ist ihr hoher Gehalt an Proteinen und gesunden Fetten vorteilhaft. Sie bieten eine sättigende Wirkung und können Heißhungerattacken vorbeugen. Allerdings sollten sie aufgrund ihres Kaloriengehalts in kontrollierten Mengen konsumiert werden. Für eine ausgewogene Low-Carb-Diät ist es wichtig, die Gesamtmenge der aufgenommenen Kohlenhydrate im Auge zu behalten.

Dies könnte Sie auch interessieren

Weitere Produktinformationen

Inhalt 1 kg

Auch diese Kategorien durchsuchen: Trockenfrüchte & Nüsse, Lebensmittel