Neu

REGOBONE Knochen, Herrens Mark,fermentierter Rotklee-Extrakt BIO

Artikel-Nr.: REGOBONE

Lieferbar

ab 32,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


REGOBONE
– Fermentierter Rotklee-Extrakt mit Milchsäurebakterien, natürlichem Calcium und Magnesium

REGOBONE Knochen, Herrens Mark, fermentierter Rotklee-Extrakt BIO mit natürlichem Gehalt an Calcium und Magnesium.

Der Rotklee in REGOBONE wird aus frischen, ökologischen Kräutern gewonnen. Fermentierung erhöht die Verfügbarkeit. Getestet von der Aarhus Universität,

Wissenschaftlich dokumentiert (Aglykone Form)

Ein Alles-in-einem Knochen-Komplex!

Für die Knochen, nach den Wechseljahren.

In unserem Körper haben wir 206 Knochen...

Sie sind aus Knochengewebe aufgebaut, das u.a. aus Calcium (Kalk) besteht. Calcium und Magnesium gehören zu den wichtigsten Mineralien für unsere Knochen. Calcium ist z.B. für den normalen Erhalt unserer Knochen notwendig.

Für den Erhalt gesunder Knochen ist eine ausreichende Zufuhr von Calcium, Magnesium und Vitamin D wichtig. Außerdem muss man sich körperlich aktiv halten, nicht rauchen, und sich ausgewogen ernähren, REGOBONE wurde zur Erhaltung der Knochenmasse bei Frauen nach den Wechseljahren entwickelt.

Fermentierter Rotklee ist vorteilhaft für die Festigkeit der Knochen bei Frauen während und nach der Menopause. Magnesum vermindert Müdigkeit und hilft der normalen Muskelfunktion (kommt natürlich in fermentiertem Rotklee vor)

Calcium ist für die Gesunderhaltung der Kochen erforderlich (kommt natürlich in fermentiertem Rotklee vor).

Rotklee enthält Pflanzenöstrogene, auch Isoflavone genannt. Das Fermentieren mit Milchsäurebakerien erhöht die Verfügbarkeit der aktiven Pflanzenstoffe. Die Verfügbarkeit wurde von der Aarhus Univerisät getestet.

Knochengewebe und Knochenmineraldichte

Durchschnittlich alle 10 Jahre erneuern sich unsere Knochen. Die Menge der Knochenmasse (Knochengewebe) und die Knochenmineraldichte sind um das dreisigste Lebensjahr am höchsten.

In den Wechseljahren sinkt die Produktion des weiblichen Geschlechtshormons Östrogen. Östrogen stimuliert u.a. den Knochenaufbau. In den Wechseljahren verlieren Frauen mehr Kalk als vorher.

Daduch haben Frauen nach den Wechseljahren durchschnittlich eine niedrigere Knochenmineraldichte als vor den Wechseljahren.

Quelle: Sundhed.dk

Zutaten
Fermentierter Rotklee-Extrakt (Trifolium pratense L.)*
* Rotklee aus ökologischer Landwirtschaft. Fermentiert durch Zugabe von natürlichen Milchsäurekulturen.

Inhalt pro Tagesdosis

100 ml

Fermentierter Rotklee-Extrakt

100 ml

Davon Isoflavone

60 mg

Davon Calcium

300 mg (38 %*)

Davon Magnesium

80 mg (21 %*)

Davon Milchsäurebakterien (KBE**)

Min. 100 Mio.

* % NRV = Referenzmenge nach Lebensmittelinformations-VO
** KBE = Koloniebildende Einheiten

Der fermentierte Rotklee-Extrakt hat einen natürlich hohen Gehalt an Kalzium. Darüber hinaus enthält es auch Magnesium.

Milchsäurebakterien
Die Milchsäurebakterien im Rotkleeextrakt entehen durch die Gärung. Darum kann keine konkrete Menge angegeben werden, weil große Schwankungen möglich sind.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Jens Trautwein Naturwaren - Gemeinsam gesund leben!, Nahrungsergänzung, Darmpflege, Entschlackung, Aktionen, Lebensmittel, Neue Produkte